Venus - Der Planet der Liebe, der Schönheit und des Geldes

Venus ist der Planet der Liebe, Beziehungen, Schönheit und Finanzen. Es leitet die Art, wie wir über Liebe denken, wie wir uns in einer Partnerschaft fühlen, wie wir auf unsere Bedürfnisse und Wünsche einwirken und welche Rolle Geld und Menschen in unserem Leben spielen.

Wenn Venus sich mit dem Leidenschaftsplaneten Mars verbindet, werden sie "Astrologie-Liebhaber" genannt - sie sind die beiden Planeten, die sich zu unserem Gesamtansatz für Liebe und Beziehungen verbinden. Venus ist der Planet unserer inneren Wünsche, während Mars darüber handelt, wie wir auf diese Wünsche einwirken.

Venus ist in der Astrologie auch als Planet der "geringeren Benefit" bekannt, wobei Jupiter der "größere Benefic" ist. Dies bedeutet, dass der Einfluss der Venus einer der positivsten aller Planeten ist. In der römischen Mythologie war Venus die Göttin der Liebe und verkörpert Schönheit, Verführung, Sexualität und die weibliche Überzeugungskraft.

 

Schnelle Venus Fakten

  • Spitzname: Die Liebesgöttin 
  • Zodiac signiert Venusregeln: Stier und Waage 
  • Exaltiert in: Fische 
  • Häuser Venusregeln: 2. Haus des Geldes und des Selbstwerts, und 7. Haus der Partnerschaften 
  • Venus bleibt in jedem Sternzeichen für: 3 - 4 Wochen 
  • Venus macht a komplette Reise durch den Tierkreis: etwa jedes Jahr bis anderthalb Jahre 
  • Venus rückläufig: einmal jährlich bis anderthalb Jahre, wobei jeder Rückschritt etwa sechs Wochen dauert

 

planet_venus

Venus und Stier, Venus und Waage

Venus, als Göttin der Liebe, ist komplex und regiert zwei verschiedene Zeichen: Stier und Waage. Diese beiden Zeichen stellen auf einer grundlegenden Ebene Liebe und Geld dar. Venus regiert Anziehung und Anhaftung an andere, die im Mittelpunkt der beziehungsorientierten Waage stehen. Außerdem regiert die Venus Stier, das Sternzeichen, das sich auf praktische Dinge wie Geld konzentriert (während es immer noch sinnliche Aspekte des Lebens wie Kunst und Schönheit regiert).

 

Venus und das 2. Haus, Venus und das 7. Haus

Venus ist mit dem 2. Haus der Ressourcen und des Geldes sowie dem 7. Haus der Partnerschaften - sowohl der romantischen als auch der arbeitsbezogenen - verbunden. Das bedeutet, dass Venus mit Selbstwertgefühl, unserer Beziehung zu Besitztümern und Eins-zu-Eins-Verbindungen verbunden ist.

 

Venus Lektionen

Venus wurde traditionell als "geringerer Benefit" bezeichnet, eine positive Kraft, aber in einem kleineren Maßstab als der glückliche Jupiter, der größere Benefic. Dennoch strahlt sie Gesichter aus und stellt Vergnügen und Zufriedenheit dar - wie planetares Dopamin für das Gehirn. Venus regiert den erdigen Stier und die luftige Waage als Quellen sinnlicher Genüsse und sozialer Befriedigung.

Venus in unser Leben zu bringen, macht uns glücklich. Sie ist der süße Duft einer Rose, der Geschmack deines Lieblingsessens, der Klang von mitreißender Musik, ein weicher Hauch von Stoff und die Freude, ein schönes Bild zu sehen. Venus erfreut alle Sinne, und sie ist die Königin des Stils. Sie ist auch ein Charmeur, anmutig in Aktion, ein geschickter Friedensstifter und ein liebevoller Partner. Venus zieht Geld und Wertschätzung an und sie lehrt uns, das Beste in uns selbst zu sehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die ansprechenden Qualitäten der Venus zu kultivieren. Das wichtigste von allen ist, nett zu uns selbst zu sein. Dies ist besonders wichtig, wenn wir nicht in Bestform sind. Die unattraktivsten Teile unserer Persönlichkeit zu lieben, erscheint unsinnig, als würden wir schlechtes Verhalten fördern. Wenn wir wütend, ungeduldig, tollpatschig oder sogar grausam sind, ist es für eine verantwortliche Person selbstverständlich, diese Art von Verhalten zu kritisieren. Und doch sind diese Mängel mit unseren Wunden verbunden und können nicht mit hartem Urteil geheilt werden.

Heilung kommt mit Liebe, die in Toleranz verwurzelt ist. Das bedeutet nicht, dass wir negative Handlungen befürworten oder fortsetzen wollen, aber wenn wir uns auf Verdammung stürzen, indem wir uns niederlegen, kann die Gewohnheit verborgen sein - aber sie wird nicht beseitigt.

Liebe ist inklusive, und wenn die "schlechten" Teile von uns mit Mitgefühl erfüllt werden, werden sie mit dem Besten von uns selbst verbunden und schließlich geheilt. Das ist Venus als Annahme, der Nullpunkt des Selbstwerts, auf dem ein glückliches Leben aufgebaut werden kann. Das soll nicht heißen, dass wir unser schlechtes Benehmen billigen sollten, sondern dass wir uns daran erinnern müssen, dass es ein effektiver Schritt ist, seinen Einfluss in unserem Leben zu verringern, wenn wir es ohne ein hartes Urteilsvermögen sehen.

Lernen zu empfangen ist ein weiterer Aspekt der Venus. Viele von uns haben Wünsche, die nicht erfüllt werden, weil wir etwas Widerstand haben, um zu bekommen, was wir wollen. Für manche bedeutet Empfangen, sich einem anderen zu unterwerfen, als ob jedes Geschenk zu einer Schuld wird, die wir zurückzahlen müssen. Wir können fühlen, dass wir anderen etwas schulden und etwas von ihnen wegnehmen oder unsere Unabhängigkeit aufgeben, um das zu bekommen, was wir brauchen.

Eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, besteht darin, die vielen Momente zu erkennen, in denen Sie empfangen werden, ohne sich dazu verpflichten zu müssen. Wenn das Lächeln eines Babys oder ein wunderschöner Sonnenuntergang Sie wärmt, nehmen Sie es in sich auf. Genießen Sie diese Freuden, die frei gegeben werden, ohne dass dafür eine Gegenleistung erwartet wird. Beachten Sie, wenn Sie sich in einem Stuhl wohl fühlen und in der Einfachheit eines stressfreien Moments schwelgen. Dies sind Geschenke der Venus, die das Herz ohne Kosten füllen.

Wenn du die Welt glücklicher machen willst, mach dich glücklich. Schuldfreies Empfangen führt nicht zu Überdruss; es führt zu Erfüllung und einem Gefühl des Friedens, das deiner Umgebung Freude, Liebe und Harmonie bringt. Den Segen des Lebens zu schätzen, ist eine Erinnerung, sich selbst zu schätzen, was wiederum für andere attraktiver macht. Venus ist die süße Resonanz der Harmonie, die dich daran erinnert, dass du geliebt wirst und deine Gegenwart ein willkommenes Geschenk für andere ist.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen