TIPP!
NEU
Spar-Guthaben
Spar-Guthaben
ab CHF 27,00
Rosalie
Rosalie
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777120
Amalia
Amalia
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777121
Maria
Maria
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777122
Katrin
Katrin
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777123
Noah
Noah
ab CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777124
Rene
Rene
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777125
Carsten
Carsten
CHF 2,79
pro Minute aus dem Festnetz
0901-777126

Kontakt mit dem verstorbenen Haustier aufnehmen

kontakt_mit-toten-tieren-haustieren-verstorbenen

 

Gehen Haustiere in den Himmel? Gibt es einen Tierhimmel, der anders ist als der für Menschen? Oder gehen wir alle zum selben Ort? Und wenn es einen Himmel für Haustiere gibt, kann ein psychisches Medium sie kontaktieren? 

Was wir Ihnen direkt beantworten können, ja es ist möglich Kontakt mit verstorbenen Tieren aufzunehmen.

Unsere medialen Berater verfügen über diese Fähigkeit sich mit Leben nach dem Tod Ihrers geliebten Tieres zu beschäftigen und zu sehen, ob wir Ihnen nicht die Hoffnung geben können, dass Sie Ihre Lieblingstiere in Zukunft wiedersehen. 

 

Gibt es Beweise dafür, dass Haustiere den körperlichen Tod überleben?

Es gibt absolut, ja. Und obwohl es nicht annähernd so viele sind wie für Menschen, liegt das nur daran, dass Haustiere einfach nicht auf die gleiche Art und Weise kommunizieren, wenn sie uns erscheinen, nachdem sie sich uns durch den Tod verlassen haben. 

Denken Sie daran, dass die meisten Beweise für das Leben nach dem Tod aus psychischen Medien, Seancen, Krisenerscheinungen, geisterhaften Bildern und Erscheinungen, Nahtoderfahrungen und dergleichen stammen. Und in der Regel ist der einzige Beweis, der als extrem stark gilt (und wissenschaftlich unterstützt) die Idee eines Lebens nach dem Tod, derjenige, der überprüft und authentifiziert werden kann. 

Und wenn unsere Haustiere nicht auf die gleiche Art und Weise „sprechen“ können wie wir Art ist oft viel schwieriger, die Antworten zu erhalten.

 

Nimm jetzt Kontakt zu Deinem verstorbenen tierischen Freund auf

Unser Medien "sehen" die Haustiere. Sie werden oft intuitiv oder mit den Emotionen, die von unseren Haustieren vermittelt werden, betont. Viele unser medialen Berater haben den Tieren im Jenseits viel Aufmerksamkeit gewidmet, und einen Weg gefunden mit Ihnen zu kommunizieren.

Daher kann unser Medium sich nach dem Verlassen dieses Lebens mit Ihrem Lieblingstier in Verbindung setzen, und wenn Sie etwas Bestimmtes wissen möchten, sollten Sie diese Möglichkeit definitiv nutzen.

 

Was passiert mit unserenTieren, wenn sie sterben?

Vor der chinesischen Besetzung Tibets haben die Menschen beim Bauen von Tempeln den Boden gesiebt, so dass kein einziger Wurm beschädigt wurde. Die Tibeter glaubten, dass Seelen in jeder lebenden Form wiedergeboren werden können und dass die Geburt eines Menschen eine sehr seltene und glückliche Gelegenheit ist. Tatsächlich ist die Anzahl der Geburten, die eine Seele bekommt, so groß, dass einer der Würmer einmal Ihre Mutter in einem früheren Leben gewesen sein könnte.

Ein moderner tibetischer Buddhist würde wahrscheinlich sagen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Ihre Mutter als Wurm wiedergeboren wird. Sie werden Ihnen sagen, dass die Aktionen der Tibeter symbolisch sind, um zu zeigen, wie wir Mitleid mit allen Lebewesen haben sollten. Behandle sie als unsere geliebten Verwandten. Es stellt sich auch die Frage, ob unsere Seele über viele Arten hinweg eine evolutionäre Leiter erklimmt. Einmal fragte jemand während einer Trance-Session meinen Geistführer, was mit den Seelen aller Dinosaurier passiert sei. Die Antwort des Führers lautete: „Sie sind jetzt hier!“ Der Punkt ist, dass die menschliche Seele tatsächlich eine spätere Phase eines Evolutionsprozesses ist, der seit Beginn des Lebens vor sich geht.

 

Die menschliche Liebe befreit eingeschlossene Tierseelen, um sich weiterzuentwickeln

Für viele Tiere beginnt diese Reise, wenn sie von einem Menschen Liebe erhält. Insbesondere Haustiere gewinnen durch längere Exposition gegenüber Menschen ein Identitätsgefühl. Unser Bewusstsein „reibt sich sozusagen an ihnen“, so dass sie einen Großteil ihrer instinktiven Natur aufgeben und einen freien Willen entwickeln. Manche Menschen verschwenden Liebe mit ihren Haustieren und behandeln sie wie ihre eigenen Kinder. Obwohl dies in vielerlei Hinsicht eine Form der psychologischen Übertragung ist, helfen sie dem Tier spirituell. Die Liebe, die sie auf sie ausüben, ermöglicht es dem Haustier, schnell ein Identitätsgefühl zu finden. Der Besitzer hilft dabei, eine neue Seele zu schaffen. 


Neben dem Tierkontakt weitere Rituale bei uns:

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen