Das elfte Haus

Das elfte Haus in einer Karte entspricht dem Zeichen des Wassermanns auf einer persönlichen Ebene. Dies ist ein Haus der Freundschaft, aber auch dieser seltsame Punkt in einem Horoskop, in dem wir Wege finden, mit unserer inneren Persönlichkeit und dem äußeren Universum zu kommunizieren. Es ist das dritte Haus aus dem neunten Haus, die eine herrschende Gottheit und Religion, also repräsentiert das elfte Haus im Grunde die Art, wie Gott zu uns spricht. Dies ist unsere Wahrnehmung von Glauben, Glauben, Religion und allem, was unserer Existenz einen Sinn gibt. Es wird uns zu humanen Aktivitäten und Entscheidungen bewegen, die für das Wohlergehen der gesamten Menschheit getroffen werden. Sein lateinischer Name benefacta bedeutet "Freundschaft" und das ist ohne Zweifel seine primäre Rolle.

 

Bereiche des Lebens

Abgesehen von herrschenden Freundschaften in unserem Leben ist dies das Haus unserer persönlichen Befreiung. Es ist ein Ort, an dem wir uns von Verpflichtungen befreien, uns abwenden, unsere Wünsche erkennen und erkennen, wie groß unser Geist ist. Dies ist ein Haus, das alle gemeinnützigen Organisationen, verschiedene Gruppen, Vereine und Gesellschaften sowie höhere Vereinigungen und Bekannte von Gleichgesinnten vertritt. Dieses Haus ist hier, um uns zu unterstützen und Wind in unsere Segel zu blasen, als einen Ort, an dem wir Menschen finden, die unsere Persönlichkeit ohne Urteilsvermögen befürworten.

Die Natur dieses Hauses ist seltsam mit den Angelegenheiten des dritten Hauses verbunden, und es werden rasende, ältere Geschwister und alle in unserem Leben, mit denen wir auf eine spontane, befreite Weise sprechen werden, dargestellt. Es ist ein Ort, an dem unsere Arbeit Vorteile bringt, das Haus unserer Rente und das Geld, das wir beiseite legen, nachdem wir alle regelmäßigen Aufgaben erledigt haben. Es ist das Haus, das all unsere beruflichen Bemühungen und alles, was mit dem Ziel getan wurde, sich wirklich zu entwickeln und ein besserer Mensch zu werden, belohnt. Dies ist ein Ort aller Wünsche und Begierden und ein Haus, das wir alle oft genug besuchen müssen, um das Kollektiv ein wenig besser zu verstehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen