Szondi Test mit Bildern, die dein tiefstes verstecktes Selbst offenbaren werden

Der Test wurde im 20. Jahrhundert vom ungarischen Psychiater Leopold Szondi entworfen .

Ziel war es, die tiefsten verdrängten Impulse einer Person auf der Basis von Sympathie oder Abneigung zu erforschen, die durch die spezifischen Fotos von Psychopathen verursacht werden . Der Szondi-Test basiert auf der allgemeinen Vorstellung, dass die Eigenschaften, die uns in anderen stören, diejenigen sind, die in einem frühen Stadium unseres Lebens Abneigung gegen uns selbst verursacht haben, und deshalb unterdrücken wir sie.

szondi_test

 

Hier sind einige psychologische Begriffe, die Sie wissen müssen, bevor Sie den Test beginnen:

  • Repression: Nach dem psychoanalytischen Konzept ist dies der wichtigste psychologische Abwehrmechanismus, den wir haben. Seine wichtigste Aufgabe ist es, Gedanken und Wünsche, die uns unangenehm sind, auf unser Unbewusstes zu übertragen.
  • Verleugnung: Es ist ein mentaler Prozess, durch den wir unsere tiefsten Impulse (dh Dinge, die wir wollen) absolut ablehnen und das genaue Gegenteil des gewünschten Verhaltens annehmen.
  • Sublimierung: der Prozess der Übertragung unserer unterdrückten Entscheidungen, Zustände oder Verhaltensweisen auf diejenigen, die gesellschaftlich akzeptabel oder nützlich sind, wie künstlerische Aktivitäten, Hobbys, professionelle Entscheidungen, harmlose kleine Gewohnheiten usw.

 

Anleitung

Schau dir die Porträts dieser acht Leute an und wähle diejenige aus , die du nachts nie im Dunkeln treffen möchtest, weil seine Erscheinung in dir Ekel und Angst verursacht. Dann lesen Sie die Interpretation, die der Nummer des von Ihnen gewählten Portraits entspricht.

Wichtig: bitte missverstehen Sie nicht die Ergebnisse des Tests, die nicht bedeuten, dass Sie eine Art von psychischer Störung haben, da der Test entworfen wurde, um eine Annahme über die möglichen verdrängten Impulse jeder Art von Persönlichkeit in Übereinstimmung mit dem zu machen Psychoanalyse-Theorie.

Der ursprüngliche Test beinhaltete 6 Sätze von 8 Porträts von Personen, von denen jeder als homosexuell, sadistisch, epileptisch, hysterisch, katatonisch, schizophren, depressiv und maniac eingestuft worden war. Hier ist eine Nebenversion des Tests, die nur einen Satz von Porträts enthält, da es sehr schwierig ist, die Vollversion mit allen möglichen Interpretationen in einem Blogpost zu veröffentlichen.

 

Interpretationen

1) Sadist

Repression

Sie haben wahrscheinlich einige Erfahrungen aus den ersten Jahren des Lebens, die mit Autoritarismus in Ihrem Verhalten verbunden sind, unterdrückt , ein Bedürfnis zu dominieren und eine Neigung zu schlechten Absichten . Wenn Sie das Porträt dieses Lehrers gewählt haben, haben Sie möglicherweise einige beleidigende oder erniedrigende Verhaltensweisen in Ihrem Unterbewusstsein unterdrückt.

Verweigerung

Sie sind wahrscheinlich ein völlig harmloses und friedliches Wesen, immer bereit, anderen zu helfen. Wenn Sie ein Büroangestellter sind, können Ihre Vorgesetzten es schwierig finden, mit Ihnen umzugehen. Wenn Sie etwas nicht tun wollen, schaffen Sie Barrieren (zB wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen oder zeigen, dass Sie schlechte Laune haben). Oft, wenn Sie sich verteidigen müssen, wählen Sie passiven Widerstand und Widerstand, die auf lange Sicht jene erschöpfen, die Probleme für Sie geschaffen haben.

 

2) epileptisch

Repression

Wenn wir über Persönlichkeitsstörungen sprechen, die mit Gehirnerkrankungen, Schädigungen und Funktionsstörungen einhergehen (wie es in einigen Fällen von Epilepsie der Fall ist), können einige der diagnostischen Merkmale Impulsivität, Reizbarkeit, Wutausbrüche und Aggression sein . Wenn dieser stämmige Gentleman mit rundem Kopf Abscheu und Angst in dir verursacht, ist es wahrscheinlich, dass du früh in deiner Kindheit einige solcher Gefühle und Verhaltensweisen in deinem Unterbewusstsein unterdrückt hast.

Verweigerung

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine freundliche und friedliche Person sind. Sanft und freundlich zu sein, vermitteln Sie den Eindruck einer verantwortungsbewussten und selbstbeherrschten Person. Du bist stabil in deinen Gefühlen und kannst dich leicht mit Menschen, Ideen und Objekten verbinden.

 

3) katatonisch

Repression

Einige Merkmale dieser psychischen Störung sind die übermäßige Stimulation von Imagination und Kognition im Allgemeinen und Negativismus . Wenn dieser unrasierte, aber lächelnde Gentleman negative Gefühle in dir auslöst, hast du vielleicht eine Hyperaktivität deines Geistes unterdrückt , die dich den Kontakt zur Realität verlieren könnte, wenn sie nicht auf dein Unterbewusstsein übertragen worden wäre.

Verweigerung

Sie neigen dazu, stereotypes Verhalten anzunehmen und mögen keine Innovationen und Veränderungen. Vielleicht bist du die Art von schüchterner und schüchterner Person, die es besonders schwierig findet, sich an neue Situationen anzupassen. Deine größte Angst ist es, die Selbstbeherrschung zu verlieren. Du bist ein bisschen steif, oft defensiv und vielleicht gehemmte Person, die niemals vom Verhaltenskodex abweicht.

 

4) schizophren

Repression

Die schizophrene Persönlichkeit zeichnet sich durch intensive Apathie, Denkverzerrungen und inkompatible Emotionen aus . Wenn dieses unbewegte Blick- und Pokergesicht Ihnen Gänsehaut verursachte, haben Sie wahrscheinlich in einem frühen Stadium Ihrer Kindheit ein Gefühl der Gleichgültigkeit gegenüber anderen und Rückzug von Dingen und Ereignissen unterdrückt .

Verweigerung

Sie sind wahrscheinlich eine ziemlich gesellige Person. Sie glauben an Geselligkeit und Kommunikation mit anderen, genießen Ihre Unternehmen und gehen oft aus. Die Geselligkeit ist eher irreführend und versteckt vielleicht eine isolierte Person, die mit dem Gefühl lebt, immer allein zu sein. Ihre Beziehungen mögen unpersönlich und oberflächlich erscheinen, als ob ihnen das wahre Gefühl fehlt. Tief im Inneren fühlst du vielleicht, dass du andere und das Zusammenleben mit ihnen nicht brauchst.

 

5) Hysterisch

Repression

Einige Persönlichkeitsmerkmale von hysterischen Menschen sind oberflächliche und instabile Emotionen, Narzissmus und Exhibitionismus . Wenn du diese seltsame Dame mit schweren Augenlidern als die Person auswählst, die dir am meisten Angst macht, liegt es vielleicht daran, dass du einen unersättlichen Wunsch unterdrückt hast , Aufmerksamkeit zu erregen, und einen Durst nach Anerkennung.

Verweigerung

Sie geben den Eindruck eines bescheidenen Menschen mit intensiver Innerlichkeit. In Wirklichkeit scheint es sich jedoch um eine ruhige und schüchterne Person zu handeln, die vielleicht von einem überwältigenden und exzessiven Verlangen beherrscht wird, andere zu bezaubern. Sie kümmern sich akribisch um Ihr Aussehen und Verhalten. Zum Beispiel versuchen Sie immer, elegant und gut gekleidet zu sein und Ihre Kleidung mit Accessoires zu ergänzen, die die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen.

Sublimation

Solche Leute werden wahrscheinlich einen seltenen / extravaganten Beruf oder Hobby wählen.

 

6) Depressive

Repression

Mangel an Selbstwertgefühl, Minderwertigkeitsgefühle und Schuld sind die Hauptsymptome einer Depression. Die Tatsache, dass dieses harmlose Wesen für Sie eine Inkarnation der Abneigung ist, kann bedeuten, dass Sie eine tief deprimierte Person sind, die es schafft, diese Symptome unter Kontrolle zu haben.

Verweigerung

Vielleicht sind Sie eine ausgehende und sorglose Person. Sie zeigen immer Dynamik, Zuversicht und Optimismus. Manchmal, natürlich, Sie sind verärgert und können Dysthymie und Melancholie ("trauriges Clownsyndrom") manifestieren . Sie können auch verdächtig und mürrisch sein.

Sublimation

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihre depressiven Tendenzen dazu verlagern, die Rolle des Psychologen von allen zu übernehmen und nach Lösungen für die Probleme anderer Menschen zu suchen.

 

7) Wahnsinniger

Repression

Einige diagnostische Merkmale der Manie sind Extroversion, Überstimulation, Überschätzung des Selbst und eine Verschwendung von Geld und Emotionen. Wenn dir dieses Gesicht ekelhaft erscheint, bedeutet das wahrscheinlich, dass in dir eine Art von Aufregung herrscht, die dich, wenn sie nicht kontrolliert wird, in einen fanatischen Mystiker verwandeln wird.

Verweigerung

Sie sind sehr wahrscheinlich eine Person, die nicht mit ihrem Verhalten provozieren will und die Lärm, Extreme und Exzesse verabscheut. Sie sind ein Beispiel für Diskretion, Zurückhaltung und Maß. Da Sie logisch und sparsam sind, haben Sie immer ein vollständig kontrolliertes Verhalten.

 

8) Dissoziative Identitätsstörung

Repression

Diese Art von Persönlichkeit äußert sich in dem Wunsch einer Person, als Mitglied des anderen Geschlechts zu leben und akzeptiert zu werden. Wenn dieser junge Mann dir gefährlich und verdorben erscheint, hast du vielleicht früh in deiner Kindheit ein Identitätsproblem oder genauer gesagt ein Problem in Bezug auf deine Geschlechtsidentität unterdrückt.

Verweigerung

Wenn der Verteidigungsmechanismus der Verneinung funktioniert, könnten Sie dazu neigen, Ihr biologisches Geschlecht nachdrücklich zu bestätigen. In diesem Fall betonen Ihr Verhalten, Ihre Manieren und Ihr Aussehen, dass Sie ein richtiger Mann oder eine echte Frau sind. Wenn Sie ein Mann sind, sind Sie sehr "macho", und wenn Sie eine Frau sind, versuchen Sie immer, sexy auszusehen und zu versuchen, Männer zu flirten und anzuziehen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen