Geister - Die Energien von Verstorbenen

Hast du jemals einen Geist gesehen?

Viele von uns haben seltsame Empfindungen, wenn wir Schatten oder Formen aus dem Augenwinkel sehen, nur dass sie verschwinden, wenn wir uns umdrehen. Und während du einer dieser Leute bist, die keine Angst vor solch einer paranormalen Erfahrung haben, hast du jemals inne gehalten und dich gefragt, was für eine geisterhafte Erscheinung du angetroffen hast? Vielleicht haben Sie, wie die meisten Leute, nicht einmal daran gedacht, dass es dort draußen verschiedene Arten von Geistern geben könnte. Tatsache ist jedoch, dass die Experten auf diesem Gebiet eine Liste und Definitionen der Arten von übernatürlichen Phänomenen zusammengestellt haben, die sich als nützlich erweisen, besonders wenn Sie auf eine Ghosts & Gravestones Tour gehen.

 

geister_energie_von_verstorbenen

 

1. Die interaktive Persönlichkeit

Die häufigste aller Gespenster ist in der Regel eine verstorbene Person, jemand, den Sie kennen, ein Familienmitglied oder vielleicht sogar eine historische Figur. Diese Geister können freundlich sein oder nicht - zeigen sich aber oft auf andere Weise. Sie können sichtbar werden; Sie können sprechen oder Geräusche machen, Sie berühren oder sogar einen Geruch wie Parfüm oder Zigarrenrauch ausstrahlen, um Sie wissen zu lassen, dass sie da sind. Experten sagen, dass diese Art von Geist seine frühere Persönlichkeit behält, als sie noch am Leben waren und Gefühle fühlen können. Und oft besuchen sie dich, um dich zu trösten oder dich etwas Wichtiges wissen zu lassen. Wenn Sie zufällig einen verlorenen geliebten Menschen sehen, sind die Chancen groß, dass sie da sind, weil sie das Gefühl haben, dass Sie sie sehen wollen oder müssen.

 

2. Das Ektoplasma oder Ecto-Mist

Schon mal einen Nebel oder Nebel gesehen, der fast so aussieht, als würde er wirbeln? Wenn ja, wirst du Zeuge sein, was paranormale Ermittler als Ecto-Nebel oder geisterhaften Nebel betrachten. Diese dampfende Wolke erscheint normalerweise einige Meter über dem Boden und kann sich schnell bewegen oder einfach still stehen - fast mag es, dass sie umkreist. Diese gespenstischen Begegnungen wurden auf vielen Videos und Fotos festgehalten und können weiß, grau oder sogar schwarz sein. Obwohl sie einfach so erscheinen können, verweilen Sie dann schnell weg, manchmal erscheinen Ektoplasmen, bevor sie eine vollmundige Erscheinung werden. Viele Menschen haben sie im Freien gesehen, auf Friedhöfen, Schlachtfeldern und historischen Stätten.

 

3. Der Poltergeist

Vielleicht einer der beliebtesten Begriffe, die die meisten von uns gehört haben, wenn es um Geister geht, das Wort Poltergeist bedeutet eigentlich "lautes Gespenst", weil es die Fähigkeit haben soll, Dinge zu bewegen oder umzuwerfen, Geräusche zu machen und die physische Umgebung zu manipulieren. Während viele von uns den Begriff schon einmal gehört hatten, ist ein Poltergeist tatsächlich eine der seltensten Formen von Spuk und für viele die erschreckendste. Laute Klopfgeräusche, ein- und ausschaltende Lichter, knallende Türen, selbst auf geheimnisvolle Weise ausbrechende Feuer wurden dieser Art von geistiger Störung zugeschrieben. Ein weiterer beängstigender Aspekt des Poltergeistes ist, dass das Ereignis normalerweise langsam und sanft beginnt und sich dann zu intensivieren beginnt. Und obwohl Poltergeist oft harmlos ist und schnell endet, ist bekannt, dass sie tatsächlich gefährlich werden. Einige Experten erklären es als eine Massenform von Energie, die eine lebende Person unbewusst steuert. Wie auch immer, Poltergeist hat die Aufmerksamkeit von paranormalen Enthusiasten und Experten, Wissenschaftlern und vielen anderen erregt, die einfach neugierig sind.

 

4. Kugeln

Kugeln sind wahrscheinlich die am meisten fotografierte Art von Anomalie. Sie erscheinen als ein transparenter oder durchscheinender Lichtball, der über dem Boden schwebt. Viele Geisterjäger und Gäste auf Ghosts & Gravestones sind überrascht, sie auf ihren Fotos zu sehen. Es wird angenommen, dass Orbs die Seele eines Menschen oder sogar eines Tieres sind, das gestorben ist und von einem Ort zum anderen reist. Die kreisförmige Form, die sie annehmen, erleichtert ihnen die Bewegung und ist oft der erste Zustand, in dem sie erscheinen, bevor sie zu einer vollmundigen Erscheinung werden. Wenn Sie Glück haben, eine Kugel auf Video zu erfassen, werden Sie überrascht sein, wie schnell sie sich bewegen können. Auf Fotos sind sie normalerweise weiß, können aber auch blau sein.

 

5. Trichter Geister

Am häufigsten in Häusern oder alten historischen Gebäuden entdeckt, ist der Trichter Geist oder Wirbel häufig mit einer kalten Stelle verbunden. Sie nehmen normalerweise die Form eines wirbelnden Trichters an und die meisten paranormalen Experten glauben, dass sie ein Geliebter sind, der für einen Besuch oder sogar einen ehemaligen Bewohner des Hauses zurückkehrt. Als Lichtbündel oder wirbelnde Lichtspirale erscheinen sie oft in Fotografien oder auf Video.

Ein Geist oder Geist ist die Energie eines Verstorbenen, die auf der Erdebene gefangen wurde. Sie existieren als eine Anhaftung an die Aura einer Person oder eines Objekts.

Wenn eine Person stirbt, wird ihre Energie vom physischen Körper abgelöst. Normalerweise würde die Energie zum Mittleren Platz aufsteigen und auf ihrem Weg weitergehen. Wenn die Todeserfahrung jedoch plötzlich oder von hoher Energie war (dh Gewalt, Angst oder extreme Schmerzen), kann die Energie umgeleitet werden und auf einem Seitenzweig enden und hier gefangen werden. Zur Erinnerung mag das Kollektiv den Begriff Geist nicht, aber das Wort ist gut bekannt. 

Diese Energie muss an ein elektrisches Feld oder eine Aura einer Person oder sogar eines unbelebten Objekts anhaften. Selbst die Erde selbst hat eine Aura, aber im Allgemeinen braucht die Energie etwas Greifbareres. Anfangs werden die meisten in einem Traumzustand existieren, der sich auf die letzte Emotion vor oder während des Todes konzentriert. Einige Traumzustände können minimale Emotionen enthalten und andere können überfließen. Der Traum hält sie und gibt ihnen Triggerpunkte. Wie energetische Kerben oder eine raue Kante, die Halt bietet. 

Der Traumzustand existiert, bis etwas ihn ändert. Genau wie jedes andere elektrische Feld ändert es seine Richtung, wenn es darauf reagiert. Wenn eine Person die Fähigkeit besitzt, zu erkennen, dass ein Geist anwesend ist, kann das Rufen zu ihnen ausreichen, um von ihrem Traum abzulenken. Dies kann auch den Bildungsprozess in Gang setzen. 

Wenn eine Person auf einen Geist trifft, sollte ihre erste Antwort lauten: Wow, das ist cool. Sie sollten dankbar sein, dass sie das Bewusstsein und die Fähigkeit haben, sehen zu können. Sie sollten die Energie nicht dazu einladen, sich anzuschließen, es sei denn, sie verstehen die Anhaftung, den Schutz, die Heilung und den Prozess der Energie oder des Geistes. Sie können dir nichts tun. Nur du kannst dir Schaden zufügen, indem du beeinflusst wirst oder suggestibel bist. 

Einmal geerdet, eingekapselt und geschützt, könnte eine Person die Energie zum Dialog einladen. Ob dies verbal, visuell oder kinästhetisch ist, hängt von den besonderen Fähigkeiten ab, die die Person besitzt. Sobald Sie Ihre Fähigkeiten aufgebaut haben, können Sie besser mit der Energie umgehen und helfen, wenn Sie sich dafür entscheiden. Sie können auch freundlich darum bitten, dass Sie Sie allein lassen, indem Sie Ihren Schutz einziehen und bitten, dass sie weg sind. 

Wie wir bereits besprochen haben, existieren diese Energien auf einer Aura. Viele Menschen tragen Geister oder geistliche Bindungen in ihrem elektrischen Feld ohne Wissen darüber. Wir alle tragen eine Unterschrift von allem, was wir in unserem Leben sagen oder tun. Dies verleiht Ihrer Aura einen Eindruck oder Eindruck, der wie eine Computerdiskette ist, die gelesen werden kann. Wie der Nektar einer Biene kann eine Energie ihr aktuelles Feld im Austausch für das Ihre verlassen. Viele Male gibt es eine Emotion oder eine Erfahrung, die du besitzt, die mit ihnen mitschwingt. 

Wenn Sie emotionaler sind, als Sie es erwarten würden, ist es möglich, dass Sie von einer Bindung beeinflusst werden. Diese Energie liegt in deiner Aura und kann Druck erzeugen. Je mehr Licht du trägst, desto attraktiver bist du, wie ein Leuchtturm in einer dunklen, stürmischen Nacht. Mit Bildung können Sie lernen zu isolieren und zu entdecken, warum die Energie mit Ihnen verbunden ist. Durch Hilfe und Ausbildung können Sie ihre Heilung unterstützen und ihnen helfen, ihren Weg zu finden. Dadurch heilst du dich selbst am Ende.

Die meisten Leute haben von Poltergeist-Aktivitäten gehört und gehen davon aus, dass der Geist die Fähigkeit hat, ein Objekt zu bewegen. Dazu muss die Energie auf die Aura der Person selbst zugreifen. Diese Person weiß unbewusst, dass sie existiert und kinetische Fähigkeiten hat, ob sie es nun erkennen oder nicht. Sie sind die Quelle der Telekinese. 

Es gibt einen Unterschied zwischen einem Geist und einem Spuk. Ein Geist ist die Energie, die vorher einen Erdkörper bewohnte. Es existiert mit einer Frequenz außerhalb unseres Sichtbereichs und kann von vielen elektronischen Geräten gemessen werden, die wir heute haben. Ein Spuk ist ein elektrischer Abdruck auf dem Stoff der Zeit. Dies ist nicht so üblich, tritt aber auf. Die Emotion, die die Erfahrung umgibt, kann so stark sein, dass sie einen Fußabdruck hinterlässt. Dieses Phänomen ist magnetisch und elektrisch wie ein Videoband, das immer wieder abgespielt werden kann. Dies bedeutet auch, dass es gelöscht werden kann.

Es gibt viele Gruppen von Menschen, die aktiv Geisterenergie suchen. Sie bemühen sich zu identifizieren, gehen aber nicht weiter. Diese Energien sind verloren. Einige haben ihren Traumzustand nie verlassen und wissen nicht einmal, dass sie gestorben sind. Sie können in der letzten Emotion ihres Todes gefangen sein, die Wut, Angst, Schmerz oder anderes sein könnte. Ihnen zu sagen, dass sie gehen oder ans Licht gehen sollten, ist normalerweise eine unwahrscheinliche Aufgabe. Wenn die Energie austritt, ist sie wahrscheinlich auf eines der elektrischen Felder der Teilnehmer gesprungen, sonst ist es unmöglich, dass sie einfach wegschweben. 

Es gibt einen ganzen Prozess, der gelernt werden kann, um diese Energien zu unterstützen. Für jene Leute, die eine Berufung haben, um zu helfen, tun Sie bitte so. Lerne und erziehe dich selbst. Für andere zumindest respektvoll sein. Die Geist-Energie, der du gerade begegnet bist, hatte ein Leben, so wie du es jetzt tust. Erfahren Sie alles über den Prozess. Wenn deine Zeit kommt, deinen Erdkörper zu verlassen, kannst du vielleicht deinen eigenen Aufstieg unterstützen und ihre Zwangslage vermeiden. 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen