Ist die Astralprojektion real?

Die Astralprojektion ist eine spirituelle Theorie der Astralreise. Aber ist Astralprojektion wirklich oder könnte es eine Form von Klarträumen sein? 

astralprojektion

 

Die astrale Verwirrung

Als Teenager hatte ich Lust , außerkörperliche Erfahrungen zu machen .

Durch Meditationspraktiken hatte ich bereits einige verlockende Erfahrungen gemacht, als ich durch den "Schwingungszustand" ging. ein raues Summen, das den Beginn des bewussten Schlafes kennzeichnet.

Um die gleiche Zeit begann ich, klare Träume zu haben .

Bald hatte ich es geschafft, mein Bewusstsein von meinem Körper im Bett zu trennen und in meinem Schlafzimmer zu schweben. Manchmal war es klar, dass ich in einem Traumschlafzimmer schwebte, an einem völlig anderen Ort als wo ich schlafen ging. Zu anderen Zeiten fühlte ich, dass es absolut real war (auch wenn es schwierig war, viel zu sehen) und ich wusste, dass ich in meinem eigenen Zimmer war.

 

Die Astral Projektion

Mit der Zeit hatte ich mehr WILD, in die ich bewusst aus einem Wachzustand in meine Träume eintrat.

Wenn ich mir nicht rechtzeitig eine Traum-Szene vorstellen würde, würde ich anfangen, von meinem Schlafzimmer zu träumen, und dann würde ich meinen Körper aus dem Fenster schweben lassen. Es war so greifbar und real wie jede "Astralprojektion", von der ich jemals gehört habe.

Und so begann es für mich Sinn zu machen, dass all diese leicht unterschiedlichen Ausgangsmethoden alle intern erzeugte Traumzustände waren.

Als ich es so betrachtete, fielen alle Puzzleteile zusammen.

 

Die Verbindungen zwischen Astralprojektion und Klarträumen

Interessanterweise sind die Kernerfahrungen der Astralprojektion, Astralreisen, Schlaflähmung und weckeninduzierte Klarträume sehr ähnlich.

Es beginnt, wenn Sie im Bett schlafen. Sie können sich gelähmt fühlen. Sie sind sich bewusst, im Bett zu liegen, doch es gibt einige lustige Empfindungen.

Wenn du dich von deinem Körper loslässt, beginnst du dich zu fühlen, als ob du schwebst. Dein Verstand schließt das Bewusstsein von deinem physischen Körper ab. Solange du wach bist und dein Körper einschläft, wirst du dein Bewusstsein auf natürliche Weise auf einen flexibleren Körper übertragen. ein Traumkörper.

Du könntest das als einen Geist oder Astralkörper beschreiben. Oder du könntest es deinen klaren Traumkörper nennen. Es geht um die Perspektive. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das kein richtiger Körper ist.

Die Wahrnehmung, dass Sie immer noch gelähmt sind oder irgendwie in Ihrem Körper im Bett hängen bleiben, wird mit Sicherheit eine frustrierende Erfahrung erzeugen. Es kann sogar gruselig werden - besonders wenn du anfängst zu träumen, dass böse Wesen oder astrale Geister den Raum betreten haben. Dies ist ein echtes Zeichen der Schlaflähmung .

Man "getrennt" man sich von seinem Körper im Bett, man kann den Raum erkunden, durch Wände und Fenster gehen und sogar in die Nacht hinausfliegen. Es ist kein Wunder, dass diese unglaublich realistische Erfahrung als spirituelle Erfahrung interpretiert wird.

 

Externe vs interne Erfahrungen

Betrachte den Unterschied zwischen einer inneren Erfahrung und einer externen Erfahrung:

Eine extern erzeugte Erfahrung wird sich in der Bevölkerung auf die gleiche Weise darstellen. Wenn Astralprojektion real ist, würden wir alle die gleichen Wesen, die gleichen Götter, die gleichen Engel sehen, ungeachtet unserer kulturellen und religiösen Ansichten. Es hängt von der Realität ab - nicht von uns. Es wäre auch sehr einfach zu beweisen, wie einige Experimente versucht haben.

Eine intern generierte Erfahrung wird sehr subjektiv sein. Wenn Astralprojektion real ist, würden Spiritualisten sehen, dass Engel und UFOlogisten Außerirdische sehen würden, weil sie das erwarten. Es hängt von Ihrem Verstand ab und wird, wie in einem Klartraum, von bewussten und unbewussten Erwartungen angetrieben.

Wenn es beim klaren Träumen ein zuverlässiges Prinzip gibt, dann spielen Ihre Erwartungen eine führende Rolle in Ihrer Erfahrung. Dies ist nur eine Möglichkeit, wie wir uns selbst feststellen können, dass es eine interne und persönliche Erfahrung ist.

Ebenso können Sie während einer scheinbaren astralen Projektionserfahrung zu verschiedenen astralen Ebenen reisen, Schichten von ätherischen Realitäten sehen, die von Energie und Licht geformt sind. Dennoch bleibt eine Schlüsselähnlichkeit: In der Astralprojektion leiten deine Gedanken die Erfahrung.

Auf die gleiche Weise, wenn du dir das Haus eines Freundes auf deinen astralen Reisen vorstellst, wirst du wahrscheinlich in einem Augenblick dorthin zappen. Wenn Sie sich Ihren Körper wieder im Bett vorstellen, werden Sie schnell darauf zurückkommen. Und wenn Sie erwarten, dass der legendäre Silberakkord Sie mit Ihrem Körper verbindet, wird er sich materialisieren.

Dies sind alles Beschreibungen von "außerhalb des Körpers" induzierten Klarträumen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen