Was ist Kabbala?

Kabbala ist eine uralte spirituelle Weisheit, die das Individuum und die Welt als Ganzes lehrt, wie wir unser Leben verbessern können. Wir glauben, dass der Kern der großen Religionen und spirituellen Traditionen der Welt Wahrheiten sind, die wir die Weisheit der Kabbala nennen. Unser Ziel im Kabbalah Center ist es, diese Weisheit so weit wie möglich zu verbreiten, um unser individuelles Leben, aber auch das Kollektiv und die Welt zu verbessern.

 

Kabbala - Fünftausend Jahre

Jahrhundertelang war das Studium der Kabbala nur für gelehrte, verheiratete religiöse Männer über vierzig Jahren und für alle anderen verboten. Diese Tradition des verborgenen Wissens bestand bis 1969, als Rav Phillip Berg zum ersten Mal Direktor des Kabbala-Zentrums wurde. Gemeinsam versuchten Rav Berg und seine Frau Karen, die Weisheit der Kabbala für alle zugänglich und verständlich zu machen, unabhängig von Rasse, Geschlecht oder religiöser Überzeugung.

 

Der Sohar

Vor mehr als 2000 Jahren enthüllt, ist der Sohar ein spiritueller Text, der ursprünglich auf Aramäisch geschrieben wurde. Der Zohar wird dem Kabbalisten Rav Shimon bar Yochai zugeschrieben und wurde ihm während der 13 Jahre, die Rav Shimon vor dem römischen Kaiser Hadrian in einer Höhle in Peki'in, Israel, verbrachte, enthüllt. Rav Shimons Schriften blieben in Manuskriptform verborgen und wurden nur einigen wenigen gelehrt, bis sie erstmals 1558 gedruckt wurden. Um diese Zeit wurde der Sohar von Rav Isaac Luria entdeckt, der durch seine Lehren und Schriften den alten Text entschlüsselte. Im Jahr 1945 übersetzte Rav Yehuda Ashlag, der Gründer des Kabbala Zentrums, den alten aramäischen Text in das moderne Hebräisch, so dass noch mehr Menschen von seiner Weisheit profitieren konnten. 2001 veröffentlichte der Kabbalist und Kabbalah Center Co-Direktor Michael Berg das erste Mal ungekürzte 23-Volume englische Übersetzung.

Der Sohar erklärt die Geheimnisse der Bibel, des Universums und aller Aspekte des Lebens. Auf körperlicher Ebene ist der Sohar eine Sammlung von dreiundzwanzig Büchern, ein Kommentar zu biblischen und spirituellen Themen in Form von Gesprächen zwischen spirituellen Meistern. Es ist ein umfangreicher Ratgeber für die verlorene göttliche Natur unserer Seelen und ein Kompendium von praktisch allen Informationen über das Universum - Informationen, die die Wissenschaft erst heute zu bestätigen beginnt. Sein umfassender und umfassender Kommentar zu biblischen Themen hat spirituelle und intellektuelle Riesen für über zwei Jahrtausende gefangen genommen.

Aber seine Codes, seine Metaphern und seine kryptische Sprache sind uns nicht nur zum Verstehen gegeben. Sie sind als Kanäle für Energie konzipiert. Wie alle heiligen Bücher ist der Sohar ein Text, der nicht nur spirituelle Energie ausdrückt, sondern sie verkörpert. Nur den Sohar aufzusuchen, seine aramäischen Buchstaben zu scannen und die Energie zuzulassen, die sie durchdringt, ist zu erfahren, was Kabbalisten seit Tausenden von Jahren erlebt haben: ein kraftvolles Energie spendendes Instrument, ein lebensrettendes Werkzeug, das die Fähigkeit besitzt, bringe denen Frieden, Schutz, Heilung und Erfüllung, die sie besitzen.

 

Was die Kabbala lehrt

Die Kabbala lehrt Spiritualität für die moderne Welt. Wir glauben, dass im Kern der großen Religionen und spirituellen Traditionen der Welt Wahrheiten in der Weisheit der Kabbala begründet sind. Da die Weisheit der Kabbala der Religion vorausgeht, ist dies eine Studie, die das spirituelle Leben jedes Einzelnen verbessern und allen Religionen eine neue Tiefe des Verständnisses bringen kann.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen