Atma - Strömung des Hindusimus

Atman bedeutet "ewiges Selbst". Der Atman bezieht sich auf das wahre Selbst jenseits von Ego oder falschem Selbst. Es wird oft als "Geist" oder "Seele" bezeichnet und zeigt unser wahres Selbst oder Wesen an, das unserer Existenz zugrunde liegt.

Es gibt viele interessante Perspektiven auf das Selbst im Hinduismus, die vom Selbst als ewiger Diener Gottes bis zum Selbst reichen, als mit Gott identifiziert zu werden. Das Verständnis des Selbst als ewig unterstützt die Idee der Reinkarnation, indem das gleiche ewige Wesen temporäre Körper bewohnen kann.

Die Idee von atman beinhaltet die Idee des Selbst als ein spirituelles und nicht als materielles Wesen und somit gibt es eine starke Dimension des Hinduismus, der die Loslösung von der materiellen Welt betont und Praktiken wie Askese fördert. Man könnte also sagen, dass in dieser Welt ein geistiges Wesen, der Atman, eher eine menschliche Erfahrung hat als ein menschliches Wesen, das eine spirituelle Erfahrung hat.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen