Darum Geistheilung – geistige Heiler in der Schweiz

Keltisches Sternzeichen: Stier und Kuh Bedeutung in der keltischen Astrologie

 

Keltische Sternzeichen: Der Stier – Die Kuh

15. April – 12. Mai

 

keltisches_sternzeichen_tierzeichen_stier

 

Persönlichkeits-Einleitung für dieses keltische Tier-Zeichen:

Grüße lieber Stier und Kuh! Ihr keltisches Sternzeichen ist eines der Stabilität und Zuverlässigkeit. 

Was in aller Welt wĂĽrden die anderen Sternzeichen ohne dich tun? Wir wĂĽrden ohne Zweifel in ein Chaos ĂĽbergehen. Warum? Weil du das GerĂĽst bist, auf das sich viele von uns verlassen. Du bist ein grundlegendes Zeichen und besitzt felsenfeste Tugenden.

Es ist wichtig , den Unterschied zwischen Stier und Kuh in Bezug auf den keltischen Sternzeichen beachten Bedeutungen . Auf der Oberfläche ist der Unterschied ein Kinderspiel. Stier = männlich. Kuh = weiblich. Beide Geschlechter umfassen übergreifende Persönlichkeitsmerkmale dieses keltischen Tierzeichens. Je nach Geschlecht gibt es jedoch ein paar Nuancen. Zum Beispiel: Das Zeichen der Kuh klingt mehr nach weiblicher Energie. Die Kuh ist mit Mondattributen ausgerichtet. Das bedeutet , Mond Symbolik wie: Intuition, Mutterschaft, Fruchtbarkeit, Geheimnistuerei. Umgekehrt resoniert der Bulle männliche Energie. Es ist mit Solar-Attributen ausgerichtet. Dies bedeutet Sonnensymbolik wie: Virilität, Action, Vaterschaft, Überleben und Forthelligkeit.

Lassen Sie uns nun, mit den Einzelheiten, ĂĽber Ihren keltischen Sternzeichen-Persönlichkeitstyp sprechen. Als Bulle / Kuh repräsentieren Sie den Plymouth-Felsen des Tierkreises. Sicher, es gibt andere Zeichen, die Entschlossenheit, Solidität und Konstanz zeigen … aber nicht in dem MaĂźe, wie Sie es tun. Sie sind das Aushängeschild, wenn Menschen eine Schulter zum Anlehnen brauchen. Sie sind bemerkenswert verantwortlich und zuverlässig. Du bist ein Eckstein, der stark ist … auch wenn das Gebäude um dich herum bröckelt.

Aber fĂĽr dich, ich hoffe, dass es nicht bröckelt. Ich meine, niemand mag Unordnung – aber es trifft dich besonders hart. Veränderung ist nicht deine Tasche, Baby. Weder ist Chaos. Nee. Sie brauchen Struktur, Ordnung und Konsistenz. Sie haben den Eindruck, dass, wenn etwas so funktioniert, wie es ist – warum es ändern? Es macht dir nichts aus, neue Dinge zu lernen, aber du musst es auf deine eigene Weise lernen, in deinem eigenen Tempo. Wenn diese Anforderungen nicht erfĂĽllt sind, und Sie mit Ă„nderungen ohne einen Plan konfrontiert … oh Junge … das könnte Angst-Stadt fĂĽr Sie bedeuten.

Wie bereits erwähnt, tun Sie Ihre beste Arbeit, wenn Sie in einer vertrauten Umgebung arbeiten. Du arbeitest sogar noch besser , wenn du von schönen Dingen umgeben bist. Warum? Weil du ein Trottel fĂĽr schöne Dinge bist. Nichts falsch daran! In der Tat, Ihre Wertschätzung fĂĽr Putz ist ein Zeichen fĂĽr Ihren tadellosen Geschmack. Sie haben ein Händchen fĂĽr Interior Design. Sie haben nur ein gutes Auge fĂĽr das, was gut aussieht. Farbe, Textur, Duft … wenn es Ihre Sinne auf eine angenehme Weise anspricht, sind Sie damit beschäftigt. So sehr, dass Sie sich im Sammlungsgeschäft wiederfinden. Ich kenne viele Bullen / KĂĽhe, die beeindruckende Kunstsammlungen haben , auch feine Antiquitäten.

Apropos Sammlungen, Bullen / KĂĽhe sind auch Menschensammler. Das klingt gruselig, also lass es mich erklären. Dein keltisches Sternzeichen bewundert und schätzt gute Kameradschaft. Anstatt viele zufällige Bekanntschaften zu haben, wählen Sie einige Edelsteine ??aus den Minen Ihrer Gemeinde aus. Sie neigen dazu, an diesen Freundschaften und Verbindungen festzuhalten, weil Sie die Menschen schätzen, mit denen Sie verbunden sind. In Wahrheit konnte kein besserer Freund in dir sein. Warum? Nun, ich denke, dass deine beste BFF-Qualität in deinem Glauben an eine andere Person liegt. Wenn jemand das GlĂĽck hat, in deiner Freund-Herde zu sein, werden sie feststellen, dass du ein Champion in ihrem Namen bist. Wenn dein Kumpel zurĂĽck muss – du bist da. Wingman? Du bist es. Verteidiger der Wehrlosen? Ja – du bist dran. Sie sammeln fĂĽr Ihre Gucklöcher. Sie ermutigen, erheben und unterstĂĽtzen die Menschen, die Ihnen wichtig sind.

Geben Sie mir eine kleine Geschichte zu diesem Thema? Meine Mutter ist ein Bulle / eine Kuh. Jetzt war ich ein Kind. Es sah so aus, als wĂĽrde Mom das BĂĽro des Rektors besuchen, weil ich in der Schule nichts Gutes getan hatte. Da kam der Bulle von Mama heraus. Sie wĂĽrde so fĂĽr mich gedämpft werden! Sie wĂĽrde darauf bestehen, dass ich ein kompletter Engel wäre und dass jedes Fehlverhalten an der Schule schuld sein musste. LOL! Meine schöne Bulle / Kuh Mama! Ich teile diese Geschichte, weil dieses Verhalten eine Tendenz zu deinem Zeichen ist. Sie können absolut blind fĂĽr das Fehlverhalten Ihrer Lieben sein. Nun – ich nehme das zurĂĽck. Du weiĂźt wahrscheinlich genau, wie deine Geliebten kleine Teufel sind. Aber wenn es um öffentliche Verteidigung geht – werden Sie Ihren Huf in rechtschaffener Empörung fĂĽr die, denen Sie wichtig sind, stampfen.

Diese Art von Loyalität zeigt sich besonders im Familienleben. Sowohl Bullen (männlich) als auch KĂĽhe (weiblich) sind extrem familienzentriert. KĂĽhe sind besonders gut darin zu mĂĽttern, zu versorgen und zu pflegen. Das sind Bullen, aber eher auf Mentor-Art. Bullen lehren ihre Nachkommen gerne mit gutem Beispiel. Mit anderen Worten, Sie Bullen sind starke Vorbilder fĂĽr jeden unter Ihren FlĂĽgeln. Sie Kuh-MĂĽtter sind auch, aber Sie neigen dazu, einen weicheren Ansatz zu haben. Ihr Zeichen entwickelt ein tiefes SelbstgefĂĽhl durch die Familie. Sie genieĂźen es, Ihre Lieben in Ihrer Nähe zu haben. Dein Familienkreis ist eine tiefgrĂĽndige Quellevon Komfort. Nun, dieses Familienkram muss nicht wörtlich sein. Viele Bullen / KĂĽhe adoptieren Ersatzfamilien, in denen sie das gleiche MaĂź an Komfort und Stolz erreichen. Eine eng verbundene Gemeinschaft von Mitarbeitern, Kollegen, Freunden usw. kann als starke Familieneinheit fĂĽr Bullen / KĂĽhe dienen – nicht nur fĂĽr biologische Verwandte.

 

Schlüsselwörter für Celtic Sternzeichen des Bullen / der Kuh

  • Wahr
  • Solide
  • Treu
  • Pflege
  • Geduldig
  • Stetig
  • Praktisch
  • Unflexibel
  • Stur
  • Schutz
  • Pflege
  • VertrauenswĂĽrdig
  • Zuverlässig
  • Materialistisch

 

Ich möchte einen Moment nehmen, um einige dieser SchlĂĽsselwörter zu quantifizieren. Wörter wie: Hartnäckig, unflexibel und materialistisch. Diese Begriffe werden manchmal in einem negativen Licht gesehen. Das ist bei dir nicht unbedingt der Fall. Nimm Materialismus. Wie erwähnt, lieben Sie gute Sachen. Daran ist nichts falsch. In der Tat, Sie ĂĽberschreiten selten. Du bist ziemlich sparsam. Sie möchten den besten Wert erhaltenfĂĽr deinen hart verdienten Dollar. Wenn Sie Ihre Brieftasche öffnen, ist es wahrscheinlich eine sichere Wette, dass es fĂĽr etwas von guter Qualität sein wird. Und was ist stur und unflexibel? Es ist wahr, Veränderung ist nicht dein bester Kuschelfreund. Sie können hartnäckig an alten Ăśberzeugungen oder Gewohnheiten festhalten, einfach weil Sie sich mit einer neuen, ungeprĂĽften Art und Weise unwohl fĂĽhlen. Wenn alle Systeme optimal funktionieren – dann keine groĂźe Sache – keine Veränderung nötig – sei so stur wie du willst! Aber wir beide wissen, dass die einzige Garantie, die wir im Leben haben, die Veränderung ist. Hartnäckig zu sein ist groĂźartig, wenn man standhaft fĂĽr eine edle Idee steht oder geliebte Menschen beschĂĽtzt. Aber wenn es darum geht, mit dem Fluss zu gehen oder sich mit wechselnden Zeiten zu bewegen, ist das Lernen flexibler zu sein eine groĂźe Lektion fĂĽr einige von Ihnen.

 

Bemerkenswerte Aspekte fĂĽr Ihr keltisches Sternzeichen

 

Element: Erde

Diejenigen von euch, die unter dem keltischen Tierzeichen Stier / Kuh geboren sind, werden vom Erdelement beherrscht. Was bedeutet das? Es bedeutet, du hast Boden, Baby. Du willst wissen, wo du stehst (normalerweise), und dieser Spot muss solide sein. Sie mögen Dinge, die als Anker dienen. In der Tat, du bist ein Anker fĂĽr viele Menschen, Projekte, etc. Als ein Zeichen der Erde bedeutet auch, dass Sie eine gute Wertschätzung fĂĽr die Natur haben. Viele von Ihnen gedeihen, wenn Sie im Garten arbeiten oder drauĂźen arbeiten. Erdzeichen kichern, wenn sie schmutzig werden. Du liebst den Geruch und das GefĂĽhl der Erde, und das macht viele von euch zu einem natĂĽrlichen „grĂĽnen Daumen“. Bull / Kuh-Erdschilder werden oft auch in der KĂĽche schmutzig. Viele von euch sind fabelhafte Köche. Aber das ist nicht immer der Fall. Ich habe alle meine Milchzähne beim Kochen meines Bullen / Kuhmamas verloren. 

 

Planet: Venus

Der Stier / die Kuh wird vom Planeten Venus regiert. Das symbolische Thema der Venus handelt von Sinnlichkeit, Schönheit, Liebe und VergnĂĽgen. Dies ist der Planet der Wertschätzung fĂĽr die schönen Dinge im Leben. Unter dem Einfluss der Venus können Sie die Rosen anhalten und riechen – Sie könnten ein paar davon schneiden und sie mit nach Hause nehmen, um das Haus zu verschönern! Bei Venus geht es auch um Liebe und Zuneigung. Wenn Sie in einer komfortablen, sicheren Umgebung sind, haben Sie kein Problem, Ihre liebevolle Seite auszudrĂĽcken.

 

Die Legende von Ihrem keltischen Tierzeichen

In keltischen Mythen und Überlieferungen sind Stier und Kuh episch in symbolischer Bedeutung. Warum? Weil der Stier für seine Stärke, Männlichkeit und Ausdauer geschätzt wurde. In der Tat wurden Bullen häufig in keltische Handwerkskunst und Kunst integriert. Das Stier-Symbol war das Zeichen eines starken Kriegers und eines fleißigen Arbeiters. Diese Marken dienten auch als Segen. In der Tat wurden Bullen manchmal auf Hochzeitsbögen gestickt, um wohlhabende Nachkommen aus dem Ehebett zu versichern.

KĂĽhe wurden in ähnlicher Weise geehrt. Sie wurden auch wegen ihrer Haltbarkeit geschätzt – aber auch wegen der Geschenke, die sie den Kelten brachten. Die lebensspendenden MilchkĂĽhe waren Luxus und Genuss. GroĂźe Dankbarkeit wurde an die KĂĽhe fĂĽr die Erhaltung des Dorfes mit ihrer Milch gegeben.

Bullen und Kühe waren auch eine Art Währung. Symbolisch wurden sie mit Reichtum und Status gleichgesetzt. Diese Tiere wurden häufig gehandelt. Je mehr Kühe / Bullen ein Kelter hatte, desto besser war er in der Lage für höhere Statur in der Gemeinschaft.

 

keltisches_sternzeichen_tierzeichen_stier

 

Abschließende Gedanken über Ihr keltisches Sternzeichen 

Für diejenigen unter Ihnen, die zwischen dem 15. April und dem 12. Mai geboren sind, grüße ich Sie. Der Himmel weiß, dass ich in einer schrecklichen Gurke wäre, wenn es nicht deine Ermutigung und Unterstützung wäre. Natürlich sind Bullen- / Kuhzeichen für die Stabilität der Gesellschaft entscheidend. Dies gilt insbesondere für näher beieinander liegende Gemeinschaften. Ihr Zeichen ist in der Familie, im Haus und am Arbeitsplatz wesentlich. Sie legen die Grundlage für Liebe, Moral und Vernunft in einer ansonsten chaotischen Welt. Vielen Dank!

 

Weitere keltische Tierzeichen sind

Was bedeutet geistiges Heilen

Geistiges Heilen steht für die Harmonisierung des Energiefeldes von Körper und Geist und unterstützt die Naturheilkunde, Schulmedizin und therapeutische Angebote. Die Selbstheilungskräfte werden durch geistiges Heilen aktiviert und die ganzheitliche Heilung wird gefördert. Menschen werden bei der Wahrnehmung ihrer Eigenverantwortung unterstützt, wodurch alle Arten von seelischen und körperlichen Verletzungen, Stress, Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen positiv beeinflusst werden. Spirituelle und geistige Heilbehandlungen ergänzen andere Therapien, können aber auch alleine angewendet werden.

Damit das geistige Heilverfahren wirkt, bedarf es keiner medizinischen Diagnose oder Anamnese, die Schwere und Art der Erkrankung stehen in keinem direkten Bezug zum Ergebnis des geistigen Heilens. Grundlage des geistigen Heilens ist das ganzheitliche Menschen- und Weltbild, was seelische, spirituelle, psychische und physische Ebenen einschliesst. Dabei geht man davon aus, dass jedes einzelne Wesen

MĂ–GLICHE ZIELE DES GEISTIGEN HEILENS

Bei der geistigen Heilung werden Krankheiten nicht als losgelöste eigenständige Fehlfunktion, sondern als Störung eines vom Bewusstsein gesteuerten, komplexen Regulationssystem gesehen. Geraten Energieflüsse aus dem Gleichgewicht entsteht eine Disharmonie, die zu Überschüssen oder zu einem Mangel in bestimmten Bereichen führt, was sich negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt. Hier setzt das geistige und spirituelle Heilen ein, wodurch der Fluss der Energien harmonisiert und aktiviert werden kann. Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden und Heilung stehen beim geistigen Heilen eng beieinander. Komplexe natürliche Vorgänge werden respektiert, die Behandlung hat zum Ziel, Störungen auf allen Ebenen durch spirituelle/geistige Verfahren zu korrigieren und in Balance zu bringen. Zusammenfassend bedeutet es, dass geistiges Heilen durch Aktivierung der Bioenergie und des Lebens die Selbstheilungskräfte aktiviert und stärkt und somit eine ganzheitliche Heilung und Genesung fördert.

Geistiges/spirituelles Heilen ist ein Schöpfen aus dem göttlichen/universellen Bewusstsein. Heiler sehen Menschen, Pflanzen und Tiere in einer mentalen, psychischen und physischen Komplexität und Ganzheit. Dabei ist die wechselseitige Einheit von Körper, Geist und Seele die Basis der geistigen Heilweise. Geistiges Heilen kann im Wesentlichen der Erfahrungsheilkunde und somit der Heilkunst zugeordnet werden. Diese wird seit jeher bis heute von Kulturen der Menschheit in großer Vielfalt praktiziert und steht in enger Verbindung mit der Energiemedizin.

Wie funktioniert Geistheilung

Bei der geistigen Heilung werden Krankheiten nicht als losgelöste eigenständige Fehlfunktion, sondern als Störung eines vom Bewusstsein gesteuerten, komplexen Regulationssystem gesehen. Geraten Energieflüsse aus dem Gleichgewicht entsteht eine Disharmonie, die zu Überschüssen oder zu einem Mangel in bestimmten Bereichen führt, was sich negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt. Hier setzt das geistige und spirituelle Heilen ein, wodurch der Fluss der Energien harmonisiert und aktiviert werden kann. Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden und Heilung stehen beim geistigen Heilen eng beieinander. Komplexe natürliche Vorgänge werden respektiert, die Behandlung hat zum Ziel, Störungen auf allen Ebenen durch spirituelle/geistige Verfahren zu korrigieren und in Balance zu bringen. Zusammenfassend bedeutet es, dass geistiges Heilen durch Aktivierung der Bioenergie und des Lebens die Selbstheilungskräfte aktiviert und stärkt und somit eine ganzheitliche Heilung und Genesung fördert.

Geistiges/spirituelles Heilen ist ein Schöpfen aus dem göttlichen/universellen Bewusstsein. Heiler sehen Menschen, Pflanzen und Tiere in einer mentalen, psychischen und physischen Komplexität und Ganzheit. Dabei ist die wechselseitige Einheit von Körper, Geist und Seele die Basis der geistigen Heilweise. Geistiges Heilen kann im Wesentlichen der Erfahrungsheilkunde und somit der Heilkunst zugeordnet werden. Diese wird seit jeher bis heute von Kulturen der Menschheit in großer Vielfalt praktiziert und steht in enger Verbindung mit der Energiemedizin.

 

DIE WIRKUNG DES GEISTIGEN HEILENS

Geistiges Heilen ist immer mit einer ethischen, spirituellen Lebenseinstellung und der inneren Haltung verbunden, die den Glauben an die Existenz des universellen Bewusstseins, die Ewigkeit des Leben und an eine geistige Welt zur Grundlage hat. Heiler sehen sich als Quelle der Heilkraft, welche das universelle/göttliche Bewusstsein weitergeben. Sie sind Überträger und Mittler von Informationen und Energien. Als Impulsgeber unterstützen Sie den Patienten bei der Aktivierung seines ganzheitlichen Heilungsprozesses. Heiler schwingen als Überträger und Mittler sozusagen mit und entwickeln sich selbst, denn nur was in ihnen schwingt, wird auf der Erde lebendig. Eingeschlossen in die Bandbreite der Heilkräfte ist alles von der dichtesten (ätherisches, magnetisches Heilen) bis zur feinstofflichsten (universelle Liebe, Heilen aus dem Göttlichen) Stufe.  Hierdurch wird was universelle/göttliche Bewusstsein im Hilfesuchenden lebendig und die Selbstheilungskräfte werden angeregt.

 

GEISTIGES HEILEN AKTIVIERT DIE SELBSTHEILUNGSKRĂ„FTE

Für die Wirkung des geistigen Heilens bedarf es keiner medizinischen Diagnose über die Schwere und Art der Erkrankung. Heiler, die keine Zulassung als Heilpraktiker oder Arzt haben, dürfen in Deutschland nach geltendem Rest keine medizinischen Diagnosen stellen. Das Verfahren des Heilers (Gebetsheilung, Handauflegen, Schamanismus usw.) ist komplett unabhängig davon, welche Symptome oder welche Krankheit der Patient hat. Die Art und Weise bzw. die jeweilige Methode des geistigen Heilens dient dazu, mit der Geistigen Welt in Verbindung zu treten und durch die göttliche, universelle Energie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dabei gehen spirituelle/geistige Heiler davon aus, dass jeder Mensch, jedes Wesen mit der göttlichen, universalen Heilenergie verbunden ist. Sie helfen dem Patienten bei der Nutzbarmachung und der Bewusstwerdung.

 

 

WELCHE RITUALE WERDEN BEIM GEISTIGEN HEILEN EINGESETZT?

Zur Einstimmung auf den Heilungsprozess nutzen Heiler Rituale wie zum Bespiel das Anschlagen von Klangschalen, das Schlagen von Trommeln bei Schamanen, wie zum Gebet gefaltete Hände usw. Hierdurch soll der Patient an die göttliche, universelle Heilenergie angeschlossen werden. In manchen Fällen sind die Rituale ein Teil von der Heilbehandlung. Radionik-Instrumente, Ruten und Pendel sind Hilfsinstrumente, die der Verstärkung der Wahrnehmung des Heilers dienen. Das eigentliche Messinstrument jedoch ist der Körper des Heilers. Genauer betrachtet gehört die Radionik jedoch zur biophysikalischen Schwingungsmedizin und wird der Energiemedizin zugeordnet, die nicht zum geistigen/spirituellen Heilen gehört.